Merle Zirk – Retreat yourself!

“Hello from the other side”, könnte Merle Zirk zu ihrem alten Ich sagen. Nach einer überstandenen Krebserkrankung fühlt sie sich wohler und glücklicher denn je. Wie kann das sein? Die Diagnose brach 2012 aus heiterem Himmel über sie herein: „fortgeschrittener Gebärmutterhalskrebs“. Dieser Schicksalsschlag war zugleich aber auch der Start in ein ganz neues Leben. Heute macht Merle Zirk anderen Menschen Mut und zeigt Ihnen, dass die Ernährung genauso wichtig ist wie die innere Einstellung, wenn es darum geht, Krankheiten zu überwinden und ein gutes Leben zu führen. Jeder sitzt selbst am Hebel, davon ist sie fest überzeugt.

Im Buch enthalten sind Rezepte aus der veganen Küche sowie Yoga- und Meditationsübungen. Merle Zirk will Ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen und dazu ermutigen, das Leben selbst in die Hand zu nehmen. Sie zeigt, wie jeder Teil des Alltags ein Tor zu einem neuen, gesunden Leben sein kann: das Essen, Bewegung, Beziehungen zu anderen, eigene Einstellungen, selbst die Kleidung und der Umgang mit unserer Umwelt. Wer konsequent das Motto verfolgt: „Lass weg, was dir nicht guttut!“, der kann nur punkten.

Merle Zirk
Retreat yourself!
Loslassen und neu beginnen. Meine lebensrettenden Rezepte für Gesundheit und Glück
Ca. 206 Seiten, Broschur
€ 18,99 [D] | € 18,50 [A] CHF 24,50

Auch als E-Book erhältlich.

Merle Zirk, geboren 1982, arbeitete als Fernsehredakteurin, als sie 2012 die Diagnose Krebs erhielt. Diese existenzielle Erfahrung führte zu einem komplett neuen Leben mit anderen Prioritäten. Ihr Weg hat sie zur veganen Ernährungsberaterin, Bloggerin und Leiterin von ‚Recovery Retreats‘ geführt. Mit ihrem Blog erreicht sie Tausende, ihre Seminare sind sehr gefragt.

 

„Mein Buch ist eine Hommage an das Leben, eine Erinnerung an das große Glück, hier sein zu dürfen, ein Appell zur Selbstfürsorge, ein Wegweiser zu grenzenloser Gesundheit und liebevoller Inspiration für Herz, Kopf und Küche.”

Merle Zirk